Veganer Müsli-Riegel

3
(1) 3 Sterne von 5
Veganer Müsli-Riegel Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 60 vegane Margarine 
  • 90 Heller Sirup 
  • 40 brauner Zucker 
  • 95 Erdnussbutter 
  • 50 Mango-Konfitüre 
  • 40 Reiswaffeln 
  • 50 getrocknete Mango 
  • 75 getrocknete Cranberrys 
  • 90 grobe Haferflocken 
  • 20 gepopptes Amaranth 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Margarine, Sirup, Zucker, Erdnussbutter und Konfitüre in einem Topf langsam bei schwacher Hitze erwärmen, bis der Zucker gelöst ist.
2.
Reiswaffeln sehr fein zerkleinern. Mango und Cranberrys hacken. Alles mit Haferflocken und Amaranth in einer Schüssel mischen.
3.
Die Sirup-Fett-Mischung in die Schüssel geben und gut unterrühren. Müsli-Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 x 24 cm) geben, fest andrücken und im Kühlschrank fest werden lassen, bis die Müsli-Riegel erhärtet sind.
4.
Herausnehmen und in Rechtecke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved