Vegetarische Paella

0
(0) 0 Sterne von 5
Vegetarische Paella Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Paprikaschoten (z. B. je 1 rote und gelbe) 
  • 1 (ca. 125 g)  Zucchini 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 150 Champignons 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2-1   rote Chilischote 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 300 Risotto- oder Vollkorn-Reis 
  • 2 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 3 TL  Gemüsebrühe 
  • 1 Döschen  gem. Safran 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Artischockenherzen 
  • 150 TK-Erbsen 
  • 3-4 Stiel(e)  Thymian 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gemüse und Pilze putzen, waschen und in Stücke bzw. Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Chili einritzen, entkernen, waschen und in Ringe schneiden
2.
Knoblauch, Chili, Lorbeer und Reis in 1 EL heißem Öl andünsten. Mit 3/8 l Wasser und Wein ablöschen. Brühe und Safran einrühren, würzen. Ca. 25 Minuten garen. Dabei öfter wenden und nach und nach ca. 3/8 l Wasser angießen
3.
Gemüse und Pilze in 1 EL heißem Öl ca. 5 Minuten braten, würzen. Artischocken abtropfen lassen
4.
Gesamtes Gemüse unter den Reis heben. Thymian waschen, hacken und daruntermischen. Alles weitere ca. 5 Minuten garen. Nochmals abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved