Vegetarischer Borschtsch

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Rote Bete  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 250 g; Lauch)  Stange Porree  
  • 500 g   Möhren  
  • 1 (ca. 200 g)  Gemüsezwiebel  
  • 750 g   Weißkohl  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 3 EL   trockener Weißwein  
  • 2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 g   Sonnenblumenkerne  
  •     Pfeffer  
  • 5 EL   Balsamico-Essig  
  • 200 g   Schmand  
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Rote Bete putzen und in Salzwasser ca. 30 Minuten kochen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in grobe Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Weißkohl vierteln, Strunk und die äußeren Blätter entfernen. Weißkohl blättrig schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Rote Bete abgießen, abschrecken, die Schale abziehen.
3.
Knollen erst in Scheiben, dann in ca. 4 cm lange Stifte schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Kohl darin andünsten. Mit Weißwein und Brühe ablöschen. Kartoffeln zugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
4.
Möhren und Porree nach 5 Minuten zugeben. Inzwischen Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Rote Bete in den Eintopf geben und darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
5.
Eintopf in Suppentellern anrichten, einen Klecks Schmand daraufgeben und mit Dill garnieren. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved