Veggi-Burger

0
(0) 0 Sterne von 5
Veggi-Burger Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Aubergine 
  • 25 Parmesan-Käse 
  • 50 Paniermehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 5–6 EL  Öl 
  • 1 (ca. 40 cm lang)  Ciabatta-Brot 
  • 2   Tomaten 
  • 1   Zucchini 
  • 20 Rauke 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 50 Salat-Mayonnaise 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronensaft 
  • 4   Holzstäbchen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Aubergine putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Parmesan fein reiben und mit Paniermehl mischen. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Auberginenscheiben nacheinander zuerst durch das Ei ziehen, danach in der Parmesan-Mischung wenden.
2.
Leicht abklopfen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben darin von beiden Seiten 3–5 Minuten anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit den restlichen Auberginenscheiben ebenso verfahren.
3.
Brot im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten rösten.
4.
Inzwischen Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen und mit dem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen hobeln. Rauke gründlich waschen und gut abtropfen lassen.
5.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Mayonnaise und Basilikum verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Brot aus dem Ofen nehmen und in 4 Stücke schneiden.
6.
Jeweils der Länge nach aufschneiden. Jede Brothälften mit etwas Mayonnaise bestreichen. Aubergine, Tomaten, Zucchini und Rauke schichtweise auf jede Brotunterseite legen. Brothälften daraufsetzen und mit Holzstäbchen befestigen.
7.
Restliche Mayonnaise dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved