Vitello tonnato

Vitello tonnato Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 600 Kalbfleisch (aus der Keule/Nuss) 
  • 1/2 Weißwein 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2   Gewürznelken 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (210 ml; Abtr.-Gew.: 150 g)  Thunfisch naturell 
  • 3   Sardellenfilets (aus dem Glas) 
  • 2   Eigelb 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 100 ml  Olivenöl 
  • 3 EL  Kapern (aus dem Glas) 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Zitronenscheiben und Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und vierteln. Kalbfleisch, Suppengrün und Zwiebel in einen großen Topf geben. Wein angießen. Lorbeerblatt und Gewürznelken zufügen. Alles zugedeckt ca. 24 Stunden durchziehen lassen. Zwischendurch mehrmals wenden. 3/4 Liter Wasser angießen, 1 Teelöffel Salz zufügen und ca. 1 Stunde garen. Im Sud abkühlen lassen. Thunfisch abtropfen lassen, Sardellenfilets waschen und trocken tupfen. Thunfisch, Sardellen und Eigelb mit einem Schneidstab pürieren. Zitronensaft, Essig und 5 Esslöffel der Kalbsbrühe zufügen. Olivenöl nach und nach unterrühren. Kapern zufügen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalbfleisch in sehr dünne Scheiben schneiden. Mit Soße, Zitronenscheiben und Petersilie auf einer Platte anrichten
2.
Pro Portion (bei 6 Personen) ca. 1680 kJ/ 400 kcal. E 32 g/ F 23 g/ KH 4 g

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved