Vitello Tonnato

0
(0) 0 Sterne von 5
Vitello Tonnato Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  •     Salz 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 800 Kalbfleisch aus der Nuss 
  • 2   Eigelb 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 1/4 Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (210 ml)  Thunfisch, naturell 
  • 1 Glas (30 g)  Kapern 
  •     Basilikum 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden. 2 Liter Wasser, Suppengrün, 1 Teelöffel Salz, Pfefferkörner und Lorbeerblätter aufkochen. Fleisch waschen, zugeben und ca. 1 1/2 Stunden bei schwacher Hitze ziehen lassen.
2.
Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen und anderweitig verwenden. Eigelb, 1 Prise Salz, Pfeffer und Zitronensaft in eine schmale hohe Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.
3.
Öl langsam unter ständigem Rühren zugießen. Thunfisch abtropfen lassen und mit 1 Teelöffel Kapern mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Unter die Mayonnaise rühren und nochmals mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4.
Fleisch in dünne Scheiben aufschneiden, auf einer Platte anrichten und die Thunfischmayonnaise darübergeben. Restliche Kapern darauf verteilen. Mit Basilikum garnieren. Dazu schmeckt Römersalat mit Tomaten und Zwiebeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved