Vollkornspaghetti mit Broccoli und dreierlei Käse

Vollkornspaghetti mit Broccoli und dreierlei Käse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 Broccoli 
  •     Salz 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 Milch 
  • 30-40 Gorgonzola-Käse 
  • 30-40 geriebener Parmesan- und Goudakäse 
  • 400 Vollkorn Spaghetti 
  • 125 Kirschtomaten 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Broccoli auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Mehl darüberstäuben und darin anschwitzen. Brühe und Milch unterrühren und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Käse darin schmelzen. Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten darin ca. 3 Minuten braten. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Broccoli in die Soße geben und erwärmen. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Nudeln auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Mit Soße und Tomaten auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved