Vollkornspaghetti in Porree-Schinkensoße

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 100 g   gekochter Schinken in Scheiben  
  • 400 g   Vollkorn-Spaghetti  
  • 300 g   tiefgefrorener Porree (Lauch) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2 Packungen (à 370 ml)  Tomatensoße; mit Basilikum  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 TL   Zucker  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Schinken klein schneiden. Nudeln mit Porree in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Öl in einem Topf erhitzen, Schinken darin anbraten. Herausnehmen, Knoblauch im Bratfett andünsten. Tomatensoße zugeben, mit Pfeffer und Zucker würzen und 5 Minuten köcheln lassen. Nudeln und Porree abgießen, abtropfen lassen. Schinken zur Soße geben, noch einmal abschmecken. Nudeln mit der Soße servieren, mit Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved