Vollwerteintopf mit Tofuklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Vollwerteintopf mit Tofuklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 120 Naturreis 
  •     Salz 
  • 50 Cashewkerne 
  • 1   Ei 
  • 20 Paniermehl 
  • 250 Tofu 
  • 1 Messerspitze  Gelbwurz 
  • 1 EL  Sesamöl 
  • 1   kleine Chilischote 
  • 1 TL  Salz 
  • 150 Möhren 
  • 100 Shiitake-Pilze 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 Würfel  Gemüsebrühe 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 20 Alfalfaspossen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reis in 1/2 Liter Salzwasser ca. 30 Minuten garen, abgießen und abschrek-ken. Cashewkerne kleinhacken und goldbraun anrösten. Ei, Paniermehl, Cashewkerne, Tofu, Gewürze und 1 Teelöffel Salz vermengen und glatt rühren.
2.
Chilischote längs aufschneiden, Kerne entfernen, Schote kleinschneiden. Sesamöl und Chilischote in die Tofumasse rühren. Möhren waschen, putzen und in feine Stifte schneiden. Shiitake-Pilze waschen, putzen, Stiel entfernen.
3.
Pilze vierteln, in einem hohen Topf Fett zerlassen, Pilze darin anschwitzen und mit 1 Liter Wasser ablöschen. Brühwürfel dazugeben, aufkochen und Möhrenstifte 2 Minuten in der Brühe garen. Mit zwei Esslöffeln Tofuklößchen abstechen und in der heißen Brühe gar ziehen lassen.
4.
Reis dazugeben und in der Suppe erwärmen. Schnittlauch waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Eintopf in Suppentellern anrichten, Alfalfasprossen und Schnittlauch darüberstreuen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved