Wachauer Marillentörtchen

Wachauer Marillentörtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 Mehl 
  • 275 Butter oder Margarine 
  • 125 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml; Abtr.gew. 240 g)  Aprikosen 
  • 3-4 EL  Marillenlikör 
  • 50 Puderzucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 250 Magerquark 
  • 50 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Minze 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, 200 g Fett, 75 g Zucker, Salz und 1 Ei in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend mit kühlen Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
2.
Zugedeckt im Kühlschrank ca. 45 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Aprikosen abtropfen lassen und mit Marillenlikör beträufeln. Ca. 1 Stunde marinieren. 12 Förmchen (ca. 10 cm Ø; Höhe ca. 2 cm) fetten.
3.
Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen. 12 Kreise (ca. 14 cm Ø) ausstechen und die Förmchen damit auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten vorbacken.
4.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aprikosen abtropfen lassen und mit den Schnittflächen nach unten in die Förmchen legen. Für die Quarkmasse restliche Eier trennen. Übriges Fett, Puderzucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren.
5.
Eigelb zufügen und unterrühren. Quark dazugeben und sorgfältig unterrühren. Eiweiß steif schlagen. Dabei restlichen Zucker einrieseln lassen. Vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Masse mit einem Löffel auf den Aprikosen verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen.
6.
Törtchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuvertüre auf einem heißen Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und die Törtchen damit verzieren. Trocknen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
7.
Auf einer Platte angerichtet und nach Belieben mit Minze verziert servieren.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved