Wachsweiche Eier auf Auberginen-Kräuter-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Auberginen  
  • 500 g   Tomaten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 (à 125 g)  Beutel Vollkorn-reis  
  • 4   Eier  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Cayenne-Pfeffer  
  • 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • je 1   Topf Basilikum und  
  •     Thymian  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Auberginen und Tomaten putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Reis in kochendes Wasser geben, ca. 20 Minuten garen. Eier in ca. 8 Minuten wachsweich kochen.
2.
Öl erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Auberginen und Tomaten kurz mit anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen. Ca. 10 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Kräuter waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken.
3.
Ragout damit würzen. Nochmals abschmekken. Eier kalt abschrecken, pellen und halbieren. Alles auf Tellern anrichten. Mit Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved