Waffel-Calzone mit easy Maissalat

Aus LECKER 1/2019
4.1
(10) 4.1 Sterne von 5

Ein weiteres Highlight unserer Ideen aus dem Waffeleisen: Calzone neu interpretiert! Außen hübsch gebräunt, innen schön deftig mit Bohnen, Mais, Pfeffer-Salami und Mozzarella gefüllt.

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Tomate  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kidneybohnen  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Mais  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Weißweinessig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3 EL + etwas  Öl  
  • 1 Pck.   Pizzateig mit Tomatensoße (600 g; Kühlregal) 
  • 8 Scheibe/n (à ca. 40 g)  Pfeffer-Salami  
  • 60 g   geriebener Mozzarella  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Tomate waschen, würfeln. Mit abgetropften Kidneybohnen und Mais mischen. Zwiebel, Knoblauch schälen und fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer, 2 EL Öl und Hälfte Zwiebel verrühren.
2.
Pizzateig quer in 4 Streifen schneiden. Je zur Hälfte mit 1 EL Tomatensoße bestreichen, Ränder frei lassen. Soße mit je 2 Salamischeiben, 1 1⁄2 EL Mais-Mix und 1⁄4 Käse belegen. Ränder mit Wasser bestreichen, unbelegte ­Hälften darüberklappen, zudrücken. Calzonen in 2 Portionen im heißen, geölten Waffeleisen 3–5 Minuten backen.
3.
Rest Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Öl anbraten. Rest Tomatensoße zufügen, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Rest Mais-Mix und die Vinaigrette mischen. Soße und Salat zu den Waffel-Calzonen reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 770 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 97 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved