Waffel-Törtchen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 50 g   Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 50 g   gemahlene Mandeln  
  • 1/4 l   Milch  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 5 EL   Kokosraspel  
  •     Kokos-Chips und Erdbeeren zum Verzieren 
  •     Fett für das Waffeleisen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Weiches Fett und Zucker cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und mit der Milch unter die Fett-Eimasse rühren. Waffeleisen vorheizen und fetten. Aus dem Teig 10 Waffeln goldgelb backen. Erdbeeren waschen, putzen und kleinschneiden. Eine Hälfte mit einem Schneidstab pürieren. Sahne steif schlagen, Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. 3 Esslöffel Kokosraspel, Erdbeerpüree und -stückchen unterheben. Waffeln jeweils in fünf einzelne Herzen teilen. Aus je drei Herzen und etwas Creme kleine Törtchen zusammensetzen. Mit restlichen Kokosraspel bestreuen. Mit Kokos-Chips und Erdbeeren verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved