Waffelburger

0
(0) 0 Sterne von 5
Waffelburger Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Eier 
  • 50 Kartoffelstärke 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Eigelb 
  • 250 Beefsteakhackfleisch 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2   kleiner Kopfsalat 
  • 100 Remoulade (aus dem Glas) 
  • 100 Magermilch-Joghurt 
  • 1   Beet Kresse 
  • 3   Tomaten 
  •     Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Zwiebeln schälen. Eine Zwiebel zu den Kartoffeln reiben. Eier und Kartoffelmehl zufügen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Zwiebel fein würfeln. Eigelb und Zwiebelwürfel zum Hackfleisch geben und verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Waffeleisen erhitzen und mit Öl ausstreichen. Aus dem Kartoffelteig 8 dünne Waffeln abbacken und warm stellen. Hackfleisch in vier Portionen teilen. In Größe des Waffeleisens vier Platten formen. Das Eisen mit Öl ausstreichen. Hack darauflegen und drei bis vier Minuten backen. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Remoulade und Joghurt glatt rühren. Die Hälfte der Kresse vom Beet schneiden und unter die Remoulade rühren. Tomaten putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Salatblätter auf vier Waffeln verteilen. Hacksteak daraufgeben. Mit Tomatenscheiben belegen. Jeweils etwas Remoulade daraufgeben. Mit restlichen Waffeln belegen und mit übriger Kresse garnieren. Restliche Remoulade im Schälchen dazureichen
2.
Por Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Im Frühling
Im Sommer
Rund ums Rezept
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved