Waffeln mit Ananas und Eiscreme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 65 g   Butter oder Margarine  
  • 1 EL   Kokosraspel  
  • 25 g   Zucker  
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 ml   Milch  
  • 50 ml   Batida de Coco  
  • 125 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 1/2   Ananas  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  • 4 EL   Kokoshobel  
  • 4   Kugeln Ananaseis (à ca. 70 g) 
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Fett für das Waffeleisen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Fett, Kokosraspel und Zucker schaumig rühren. Mit Vanillemark würzen. Eier einzeln unterschlagen. Milch und Batida de Coco unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, ebenfalls unterrühren.
2.
Teig etwas ruhen lassen. Inzwischen Ananas nach Belieben mit der Schale oder geschält in sehr dünne Scheiben schneiden. Teig portionsweise im gefettetem Waffeleisen goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäubt, Kokoshobel bestreut, je 1 Kugel Ananaseis und Ananasscheiben anrichten.
3.
Mit Minze garniert servieren. Ergibt ca. 6 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2430 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved