Waldfrucht-Friesenschnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Waldfrucht-Friesenschnitten Rezept

Zutaten

Für Schnitten
  • 1 Packung  (450 g; 6 Scheiben à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 TL  Milch 
  • 2 EL  Hagelzucker 
  • 500 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Soßenpulver "Vanillegeschmack" 
  • 12 TL (150 g)  Fruchtaufstrich "Waldbeeren" 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander legen und ca. 15 Minuten antauen lassen. 5 Scheiben aufeinanderlegen. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (20 x 30 cm) ausrollen. Rechteck einmal längs halbieren. Nochmals quer in 12 Streifen schneiden. 1 Blätterteigplatte dünn ausrollen und Schmetterlinge zum Verzieren ausstechen. Eigelb und Milch verrühren. Blätterteigplatten und Schmetterlinge damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Streifen und Schmetterlinge auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten goldbraun backen. Inzwischen Schlagsahne und Soßenpulver mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Sobald der Blätterteig ausgekühlt ist, Vanille-Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf alle Schnitten spiralförmig Vanille-Sahne spritzen. Mit je 1 Teelöffel Fruchtaufstrich beträufeln und je 2 Streifen aufeinander setzen. Mit Schmetterlingen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Schnitten ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved