Waldorfsalat mit Granatapfel

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  für 6 Personen
  •     Zutaten für 6 Personen: 
  • 4 EL   Mayonnaise  
  • 2 EL   Apfelsaft  
  • 1 TL   flüssiger Honig  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500 g   Knollensellerie  
  • ca. 2 EL   Zitronensaft  
  • 3   säuerliche Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 100 g   Walnusskerne  
  • 1   Granatapfel  
  • 200 g   Feldsalat  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Salatsoße Mayonnaise, Apfelsaft und Honig verrühren. Sahne halbsteif schlagen und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Sellerie schälen, waschen und in feine Stifte hobeln oder schneiden. Sofort mit Zitronensaft mischen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und ebenso in feine Stifte hobeln oder schneiden
3.
Sofort mit dem Sellerie mischen und unter die Mayonnaise heben. Zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen
4.
Walnüsse in einer trockenen Pfanne ca. 2 Minuten rösten. Herausnehmen und grob hacken. Granatapfel halbieren, in grobe Stücke brechen und die Kerne herauslösen. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Waldorfsalat nochmals abschmecken. Feldsalat locker
5.
unterheben. Mit Nüssen und Granatapfel bestreuen
6.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved