Walnuss-Frischkäsekugeln auf Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   frische Rote Bete  
  •     Salz  
  • 125 g   Schalotten  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 125 g   rote Linsen  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Zucker  
  • 1/8 l   Weißwein-Essig  
  • 5 EL   Walnussöl  
  • 1   Kopf Eichblattsalat  
  • 1   Kopf Radicchio-Salat  
  • 100 g   Walnusskerne  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rote Bete waschen und in kochendem Salzwasser ca. 40 Minuten garen. Inzwischen Schalotten schälen und halbieren. Fett erhitzen. Schalotten und Linsen darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Essig und 1/4 Liter Wasser ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Rote Bete schälen, in feine Streifen schneiden. Mit Walnussöl vermengen
2.
Salate putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Mit der roten Bete und den Linsen vermengt in eine Schüssel geben. Walnüsse hacken. Frischkäse zu kleine Kugeln drehen, diese in den Nüssen wälzen und auf den Salat geben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved