Walnuss-Zucchini-Rehrücken (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Walnuss-Zucchini-Rehrücken (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 100 Diabetikersüße 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 Mehl 
  • 100 gemahlene Walnüsse 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 2 (24 g)  Riegel Zartbitter-Diabetiker-Schokolade 
  • 150 geputzte Möhren und Zucchini 
  •     Sahne, Möhrenraspel und gehackte Walnüsse 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Weiches Fett, 90 g Diabetikersüße, Vanillemark und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 140 g Mehl, Walnüsse und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Schokolade hacken. Zucchini und Möhren grob rapeln. Raspel gut ausdrücken. Schokolade und Gemüse unter den Teig rühren. Rehrückenform fetten und mit restlichem Mehl ausstreuen. Teig hineinstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) 35-40 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, aus der Form nehmen. Mit restlicher Diabetikersüße bestäuben. Nach Belieben mit Sahnetupfen, Möhrenraspel und gehackten Walnüssen verzieren
2.
Tipp:
3.
Diese Zutaten können Sie austauschen:
4.
Statt mit Diabetikersüße Teig mit 100 g Zucker zubereiten, Kuchen mit Puderzucker bestäuben. 50 g normale Zartbitter-Schokolade verwenden
5.
/ 2 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 1180 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved