Warme Schokoküchlein zu Birnen

Aus kochen & genießen 2/2012
Warme Schokoküchlein zu Birnen Rezept

Zutaten

Für PERSONEN
  •     • 150 g Edelbitterschokolade (mind. 70 % Kakao) 
  •     • 100 g + 2 EL Butter 
  •     • Fett und Zucker 
  •     • 2 Eier + 2 Eigelb (Gr. M) 
  •     • 60 g + 1–2 EL Zucker 
  •     • 2 leicht gehäufte EL (30 g) Mehl 
  •     • 3 mittelgroße Birnen 
  •     • 7–8 EL Apfelsaft 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken. Mit 100 g Butter in Stückchen im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Sechs ofenfeste Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) fetten und mit Zucker ausstreuen.
2.
Eier, Eigelb und 60 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig schlagen. Mehl und die geschmolzene Schokolade unterrühren. Förmchen zu ca. 3⁄4 mit der Schokomasse füllen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 10–12 Minuten backen.
3.
Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. 2 EL Butter in einer Pfanne schmelzen und Birnen darin kurz andünsten. 1–2 EL Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren. Apfelsaft zugießen, aufkochen.
4.
Schokoküchlein aus dem Ofen nehmen. Sofort stürzen, mit den heißen Birnen servieren. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Ernährungsinfo

6 PERSONEN ca. :
  • 470 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved