Warme Schokoladeküchlein

0
(0) 0 Sterne von 5
Warme Schokoladeküchlein Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   frische Eier 
  • 120 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Butter 
  • 100 dunkle Schokolade, zerbröckelt 
  • 100 Mehl 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Eier, Zucker, Salz und Butter gut verrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
2.
Die Schokolade in einer dünnwandigen Schüssel über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren, unter die Eimasse rühren.
3.
Mehl daruntermischen, in die vorbereiteten Förmchen füllen. Förmchen auf ein Blech stellen und mit Puderzucker bestäuben.
4.
Backen: 16–18 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Die Küchlein sollen innen noch leicht flüssig sein. Herausnehmen, aus den Förmchen nehmen, mit Puderzucker bestäuben, sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 576 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved