Warmer Feldsalat mit Hähnchenfilet-Spießen

5
(5) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 150 g)  
  • 100 g   Feldsalat  
  • einige Blätter   Radicchio-Salat  
  • 1   Birne  
  • 1   Zwiebel  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  • 2 EL   Zucker  
  • 2 EL   Balsamico-Essig  
  • 100 ml   Orangensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   Holzspieße  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in 1 cm breite Würfel schneiden. Würfel auf 4 Spieße stecken. Feldsalat waschen und trocken schütteln. Radicchio waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Birne waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen.
2.
Viertel in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin anbraten, mit Zucker karamellisieren und mit Essig und Orangensaft ablöschen. Birne, Feldsalat und Radicchio unterheben.
4.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Spieße darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleischspieße und Salat auf Tellern anrichten. Restliches Dressing dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved