Warmes Roastbeef mit bunter Pfefferkruste und Gemüseplatte

Aus kochen & genießen 12/2010
Warmes Roastbeef mit bunter Pfefferkruste und Gemüseplatte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Roastbeef 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 30 bunte Pfefferkörner 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2-3   schwarze Pfefferkörner 
  • 600 Kohlrabi 
  • 600 Romanesco 
  • 1   kleines Bund Estragon und Thymian 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 200 kalte Butter 
  •     Zucker 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, überschüssiges Fett bis auf einen kleinen Rest entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Olivenöl in einem flachen Bräter oder einer ofenfesten Pfanne erhitzen.
2.
Fleisch von allen Seiten ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Inzwischen bunte Pfefferkörner zerstoßen. Pfeffer und 1 Esslöffel Öl verrühren, als Kruste auf das Fleisch geben und etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 35-40 Minuten garen.
3.
(Mithilfe eines Fleischthermometers bis ca. 58 °C im Kern garen.) Kohlrabi schälen, waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Romanesco putzen, in Röschen teilen und waschen. Gemüse ca. 15 Minuten vor dem Garende des Fleisches in kochendem Salzwasser 6-7 Minuten bissfest garen.
4.
Kräuter waschen, trocken tupfen. Etwas Thymian zum Garnieren beiseite legen. Kräuterblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Wein in einem kleinen Topf aufkochen. Butter fein würfeln und wieder kalt stellen.
5.
Wein vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Gemüse abgießen und zurück in den Topf geben. Fleisch herausnehmen, vorsichtig in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
6.
Wein durch ein Sieb in einen hohen, kleinen Topf gießen und Butter mit dem Pürierstab unter den Wein mixen, bis eine dickliche, soßenartige Konsistenz erreicht ist. Mit Zucker, Pfeffer und Salz würzen.
7.
(Sollte die Soße zu fest werden, vorsichtig unter ständigem Rühren erwärmen, aber nicht kochen! Sollte sie zu flüssig werden, noch mehr kalte Butter untermixen.) Kräuter unter die Soße heben, zum Gemüse geben und durchschwenken.
8.
Fleisch aus der Folie nehmen, in dünne Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf Platten anrichten. Mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved