Wasser-Melonen-Kirschlikör-Gelee

0
(0) 0 Sterne von 5
Wasser-Melonen-Kirschlikör-Gelee Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Wassermelone 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 80 Zucker 
  • 50 ml  Kirschlikör 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2   Löffelbiskuits 
  •     Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Melonenfruchtfleisch von der Schale lösen und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch würfeln, mit Zitronensaft, Zucker und Kirschlikör mit dem Pürierstab des Handrührgerätes pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Etwas Melonenpüree erwärmen, die Gelatine darin auflösen und mit dem restlichen Püree verrühren. Melonenpüree durch ein Sieb streichen, in 4 Timbaleförmchen (125 ml Inhalt) verteilen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Anschließend Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes halbsteif schlagen. Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Formen kurz in heißes Wasser tauchen und das Gelee auf Teller stürzen. Sahneklecks dazugeben. Löffelbiskuit zerbröseln und über das Gelee streuen. Mit Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved