Weihnachtliche Champagnertorte in Schokoladenkeksrollen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 300 g   Mehl  
  • 1   Eigelb  
  • 2 EL   rotes Johannisbeergelee  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 g   Zucker  
  • 30 g   Mehl  
  • 30 g   Speisestärke  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 6 Blatt   weiße Gelatine  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Zucker  
  • 100 ml   Limettensaft  
  • 100 ml   Champagner  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 50 g   Kuvertüre  
  • 2 Packungen (à 100 g)  Cigarette Russes  
  • 1   Tüte klarer Tortenguss  
  • 2 EL   Zucker  
  • 250 ml   Champagner  
  •     Karambole zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig Fett, Puderzucker, Mehl und Eigelb zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 30 Minuten kalt stellen. Für den Biskuit Eier, Zucker und 2 Esslöffel heißes Wasser dickcremig aufschlagen.
2.
Restliche Zutaten darübersieben und vorsichtig unterheben. Den Boden einer Springform (18 cm Ø) mit Backpapier auslegen füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen.
3.
Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen 2 mal durchschneiden. Mürbeteig ca. 3 mm dick rund ausrollen. 1 Boden (20 cm Ø) ausstechen. Aus restlichen Teig Sterne ausstechen.
4.
Alles im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 7 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit erhitztem Johannisbeergelee bestreichen. Auf den Mürbeteigboden enen Biskuittboden legen.
5.
Diesen mit Springformrand fest umschließen. Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Limettensaft und Champagner unterrühren. Gelatine lauwarm auflösen, ebenfalls unterrühren.
6.
Kalt stellen, bis die Masse fest zu werden beginnt. Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen, unterheben. Masse abwechselnd mit den restlichen Biskuitböden einschichten, dabei mit der Creme enden. Fest werden lassen.
7.
Tortenring lösen. Kuvertüre schmelzen. Kekse damit einstreichen und um die Torte setzen. Tortenguss und Zucker mischen, nach und nach Champagner unterrühren und aufkochen lassen. Lauwarm über die Creme verteilen und kalt stellen.
8.
Mit Carambole- und Mürbeteigsternen verzieren. Ergibt ca. 9 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved