Weihnachtliche Stutenkerle

0
(0) 0 Sterne von 5
Weihnachtliche Stutenkerle Rezept

Zutaten

  • 150 ml  Milch 
  • 400 Mehl 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 50 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Kondensmilch 
  •     einige Mandel-, Pistazien- und Haselnusskerne 
  •     Rosinen und getrocknete Aprikosen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Milch lauwarm erhitzen. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe, etwas Zucker und etwas lauwarme Milch in die Vertiefung geben, glatt rühren und mit etwas Mehl vom Rand bedecken. Vorteig zugedeckt ca. 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ei, weiches Fett, Salz, Zitronenschale, restlichen Zucker und Milch zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen. Zwei verschieden große Weihnachtsmannschablonen mit Kopf, Mütze und Füßen (ca. 15 und 30 cm groß) herstellen. Teig nochmals gut durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Aus der Teigplatte mit Hilfe der Schablonen zwei Weihnachtsmänner ausschneiden. Eigelb und Kondensmilch verquirlen. Weihnachtsmänner auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. Aus dem restlichen Teig 2 Beutel sowie Verzierungen für Gesichter und Körper formen und auf die Männer legen, dabei die Beutel etwas unter die Arme schieben. Erneut mit Eigelb bestreichen und mit den Nusskernen, Rosinen und Aprikosenstücken verzieren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Eventuell während der letzten 5-10 Minuten mit Pergamentpapier bedecken. Den kleinen Weihnachtsmann eventuell schon nach 20 Minuten aus dem Ofen nehmen. Weihnachtsmänner auskühlen lassen und als Geschenk verpacken oder zum Adventskaffee servieren
2.
Insgesamt ca. 13760 kJ/ 3290 kcal
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved