Weihnachtliche Vorspeisen - Auftakt zum Festessen

Zu Weihnachten darf es etwas ganz Besonderes sein. Wer beim Menü bereits für glänzende Augen sorgen will, beginnt mit einer weihnachtlichen Vorspeise! Hier sind unsere schönsten Rezept-Ideen.

Diese raffinierten Vorspeisen sind der perfekte Auftakt für das weihnachtliche Festessen mit den Liebsten. Cremige Süppchen, Salate, feines Tatar und raffinierte Häppchen machen Lust auf mehr und steigern den Appetit auf den Hauptgang und das abschließende Dessert. Viel Spaß beim Stöbern in unseren weihnachtlichen Vorspeisen.

 

Weihnachtliche Vorspeisen - kalte und warme Ideen

Wer zu Weihnachten mehrere Gänge plant, sollte unbedingt eine himmlische Weihnachtsvorspeise einplanen. Bei drei Gängen hat man die Qual der Wahl und muss sich zwischen einer Vorspeise aus der kalten Küche, oder einer warmen Vorspeise, wie einer weihnachtlichen Suppe, entscheiden. Ab vier Gängen kannst du sogar beides einplanen, solltest dann aber die Portionsgrößen anpassen. Bedenke außerdem: Traditionell wird mit der kalten Vorspeise gestartet.

Frische Salate in Kombination mit fruchtigen Elementen sind die Basis vieler kalter Vorspeisen zu Weihnachten. Besonders zarter Feldsalat ist unter den Salatsorten jetzt beliebt, da er Saison hat. Mit Nüssen, Cranberries, Mango oder Grapefruit und einem leckeren Dressing ist die einfache Vorspeise schnell gezaubert. Eine gute Wahl zum Fest sind außerdem raffinierte Tatars oder ein feines Carpaccio.

Eine Suppe ist in der kalten Jahreszeit immer eine gute Idee - natürlich auch an Weihnachten! In unserer Rezeptgalerie findest du deshalb viele winterliche Suppenrezepte. Grundlage ist hier meist Wintergemüse, wie Rote Bete, Rosenkohl oder Sellerie, welches in eine samtige Cremesuppe verwandelt wird. Besondere Einlagen wie Croûtons oder Knusperstangen machen die warme Vorspeise zu einem nicht alltäglichen Highlight. Auch eine Maronensuppe ist eine tolle Idee! 

 

Einfache Vorspeisen zu Weihnachten

Gerade an den Feiertagen ist Zeit das kostbarste Gut. Da kommen festliche Vorspeisen, die gut vorzubereiten sind gerade recht. Hier möchten wir dir vor allem einfache kalte Vorspeisen ans Herz legen. Salate kannst du zum Beispiel schon im Voraus waschen, das Dressing anrühren, alle Zutaten zerkleinern und die einzelnen Komponenten dann kurz vorm Servieren auf Tellern anrichten. Auch wrapähnliche Vorspeisen wie unsere Schinkenröllchen oder die Ricotta-Lachs-Rolle kannst du bereits bis zu Stunden im Voraus füllen, kaltstellen und musst diese dann nur noch portionieren und anrichten. 

Wenn du als Vorspeise eine Suppe reichen möchtest, ist Vorkochen oft ein guter Ratschlag - so musst du sie beizeiten nur noch erwärmen. Besonders einfach ist z.B. unsere Wodkatomatensuppe mit Knusperstern oder das Selleriesüppchen mit Gemüsechips und raffinierter Vanille-Note.

 

Ideen für weitere Menükomponenten:

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonniere dir hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>  

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved