Weihnachts-Marmorkuchen (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Weihnachts-Marmorkuchen (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Zartbitter-Schokolade (für Diabetiker geeignet) 
  • 40 Kokosfett 
  • 200 weiche Butter oder Margarine 
  • 120 Diabetikersüße 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 g (7,5 g)  + 1 TL Mehl 
  • 45 Speisestärke 
  • 3 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 6 EL  Milch 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  • 1 gestrichene(r) TL  Christstollen-Gewürz 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  •     Sternanis und Zimtstange 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
50 g Schokolade fein hacken. Mit 10 g Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen. Fett, 110 g Diabetikersüße und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unter die Fett-Ei-Masse rühren. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Milch, unter die andere Hälfte flüssige Schokolade, Kakao und Christstollen-Gewürz rühren. Teige abwechselnd in eine gefettete, mit 1 Teelöffel Mehl ausgestäubte Kastenform (25 cm Länge; 1 3/4 Liter Inhalt) geben. Mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-45 Minuten backen. Ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. 150 g Schokolade fein hacken, mit 30 g Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuchen damit überziehen. Mit den Mandelblättchen bestreuen, trocknen lassen. Mit Sternanis und Zimtstange verzieren. Mit 10 g Diabetikersüße bestäuben
2.
2 1/4 Stunden Wartezeit. / 2 BE
3.
Kein Diabetiker? "Normale" Zartbitterschokolade verwenden und den Rührteig mit 225 g Zucker zubereiten. Kuchen mit 1 EL Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved