Weihnachtsschmuck aus Baiser

0
(0) 0 Sterne von 5
Weihnachtsschmuck aus Baiser Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 + 1 EL Puderzucker 
  • 2   frische Eiweiß 
  •     bunte Liebesperlen, 
  •     Zuckerdekor und -schrift 
  •     Backpapier, Schleifenband 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. 500 g Puderzucker in eine Rührschüssel sieben. Eiweiß zufügen und mit den Schneebesen des Handrührgeräts zu einer glatten Masse verrühren.
2.
Einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle in einen Rührbecher stellen und portionsweise mit Eischnee füllen. Verschiedene Motive (z. B. Herzen, Sterne, Gehstock usw.) auf die Bleche spritzen. Sofort mit Liebesperlen, Zuckerdeko und -schrift verzieren.
3.
Bei Raumtemperatur mind. 2 Tage trocknen lassen.
4.
Mit 1 EL Puderzucker bestäuben. Mit Schleifenbändern als Schmuck an Zweige oder den Tannenbaum hängen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved