Wein aus Apulien

Apulien ist der Weinkeller Italiens: eine schier unüberschaubare Anzahl von Weinsorten kommt aus Apulien, der Region, in der der meiste italienische Wein erzeugt wird.

Wein aus Apulien

Wobei bei weitem nicht alles, was hier an Wein produziert wird, auch Wein bleibt. Ein großer Teil wird destilliert und zu Industriealkohol verarbeitet. Ebenso groß ist der Anteil, der in die Produktion von Massenweinen fließt. Nur etwa 5% des in Apulien erzeugten Weins wird zu Qualitätsweinen ausgebaut.

Die Böden und das trockene Klima begünstigen den Anbau von Rotweinsorten, von denen viele auch hier beheimatet sind und manche nur hier vorkommen. Die qualitativ besten Weine Apuliens sind die aus den Anbauzonen "Copertino", "Primitivo du Mandurla", "Salento" und "Salice Salentino".

Kategorie & Tags
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Frühling
Im Sommer
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved