Wein-Cognac-Creme

Wein-Cognac-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 3   Eigelb 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 3 EL  Cognac 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  Ogen-Melone 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1   Eiweiß 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Weißwein und Cognac zufügen.
2.
Mit einem Schneebesen unter den Eierschaum schlagen. Eimasse in den Kühlschrank stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen. Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen. 2/3 der Sahne (restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen) und Eischnee unterheben.
3.
Melonen halbieren, Kerne entfernen und mit einem Kugelausstecher Kugeln aus dem Fruchtfleisch lösen. Restliches Fruchtfleisch würfeln. Melonenkugeln, bis auf 8 zum Verzieren, und -würfel in eine Schüssel geben.
4.
Creme darauffüllen und glatt streichen. Sahnetupfen auf die Creme spritzen. Mit Melonenkugeln verzieren und etwas durchkühlen lassen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved