Weintraubentorte mit Sektcreme

Weintraubentorte mit Sektcreme Rezept

Zutaten

  • 50 Mehl 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     Frischhaltefolie 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 4   Eigelb 
  • 100 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1/8 trockener Sekt 
  • 2 (à 200 g)  Becher 
  •     Schlagsahne 
  • 500 grüne und blaue 
  •     Weintrauben 
  • 2 Päckchen  gezuckerter 
  •     Tortenguss 
  • 1/2 heller Traubensaft 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Alle Zutaten auf eine Arbeitsfläche geben. Mit einem breiten Messer gut durchhacken, bis sich die trockenen und feuchten Zutaten miteinander vermischen. Mit kühlen Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten.
2.
In Folie wickeln, ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Teig auf einem Springformboden (26 cm Ø) ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen.
3.
Abkühlen lassen. Für die Creme Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben.
4.
Schale abraspeln. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Zitronensaft, -schale und Sekt unter die Creme rühren. Sahne mit restlichem Vanillin-Zucker steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und in die Sektcreme rühren.
5.
Kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Sahne unterheben, auf den Mürbeteigboden streichen. Trauben von den Stielen zupfen, waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Torte damit belegen.
6.
Tortenguss im kleinen Töpfchen mit dem kalten Saft glatt rühren. Unter Rühren aufkochen. 1 Minute abkühlen lassen. Den Guss von der Mitte aus gleichmäßig auf der Torte verteilen. Nochmals im Kühlschrank kalt stellen.
7.
Ergibt ca. 12 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 330 kcal
  • 1390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved