Weisse Schoko-Lasagne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   tiefgekühlte Himbeeren  
  • 2 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   weiße Kuvertüre  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Himbeergelee  
  • 8   Löffelbiskuits  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Himbeeren antauen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 g Kuvertüre grob hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen, 150 g flüssige Sahne dazugießen, glatt rühren. Gelatine ausdrücken, dazugeben und darin auflösen.
2.
Etwas abkühlen lassen. 150 g Sahne steif schlagen und unterheben. Himbeeren mit Gelee vermischen.
3.
Eine Kastenform (ca. 10 x 25 cm) ausspülen, mit Folie auslegen. Himbeeren gleichmäßig darin verteilen, etwas Schokocreme daraufstreichen. Löffelbiskuits auflegen, übrige Creme daraufgeben und glatt streichen.
4.
Mit Folie bedecken, mindestens 5 Stunden kalt stellen.
5.
Restliche Kuvertüre raspeln. Schoko-Lasagne kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, Folie lösen, auf eine Platte stürzen und restliche Folie entfernen. Mit Schokoraspeln bestreuen und in Scheiben schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved