Weiße Schokocreme mit Pistazien

Aus kochen & genießen 7/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Weiße Schokocreme mit Pistazien Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 weiße Schokolade 
  • 50 Pistazienkerne 
  •     1 P. Sahnepuddingpulver (zum Kochen; für 1⁄2 l Milch) 
  • 2–3 EL  Zucker 
  • 1⁄2 Milch 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillinzucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schokolade in Stücke brechen. Pistazien, bis auf 1 EL, sehr fein hacken. Puddingpulver, Zucker und 4–5 EL Milch verrühren. Rest Milch und gehackte Pistazien aufkochen. Puddingpulver einrühren, aufkochen und ca. 2 Mi­nuten köcheln.
2.
Schokolade zufügen und unter Rühren darin schmelzen. Pudding auskühlen lassen. Dabei ab und zu umrühren.
3.
Sahne steif schla­gen. Vanillinzucker dabei einrieseln lassen. Pudding nochmals glatt rühren und ca. 2⁄3 Sahne unterheben. Creme in Dessertgläser verteilen. Rest Sahne nach Belieben als Tuffs auf die Creme spritzen oder mit dem Löffel darauf verteilen.
4.
Übrige Pistazien hacken und darüberstreuen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved