Weißes Schokoladen-Mousse mit Himbeersoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Weißes Schokoladen-Mousse mit Himbeersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 weiße Kuvertüre 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   Eier 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 25 Zucker 
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 4 EL  trockener Weißwein 
  • 200 Schlagsahne 
  • 20 Vollmilch-Schokolade 
  • 1 Packung (250 g)  tiefgefrorene Himbeeren 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eigelb, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Zucker mit Schneebesen des Handrührgerätes dickschaumig aufschlagen. Frischkäse zufügen und unterrühren. Kuvertüre und Wein vorsichtig unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und tröpfchenweise unter die aufgeschlagene Ei-Schokoladencreme heben. Kühl stellen. Inzwischen Sahne und Eiweiß getrennt voneinander steif schlagen. Sobald die Creme fest zu werden beginnt erst die Sahne und dann das Eiweiß portionsweise unter die Creme heben. Creme in eine Schüssel füllen und ca. 3 Stunden kühl stellen. Inzwischen Himbeeren auftauen lassen und mit restlichem Vanillin-Zucker und Zitronensaft pürieren. Von der Vollmilch-Schokolade mit einem Sparschäler kleine Röllchen abziehen. Aus der Mousse mit 2 Esslöffeln Klößchen abstechen. Mit Himbeersoße und nach Belieben Zitronenmelisse und Schokoladenröllchen verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved