Weißes Schokoladenparfait

3.857145
(28) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser
  • 450 g   Schlagsahne  
  • 3 EL   Honig  
  • 150 g   + 1 EL Zucker  
  • 1 Messerspitze   Salz  
  • 100 g   weiße Schokolade  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL   geröstete, gesalzene Erdnusskerne  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
200 g Sahne in einem Topf erhitzen. Für die Karamellsoße Honig, 150 g Zucker, Salz und 3 EL Wasser in einen Topf geben. Unter Rühren erhitzen und köcheln lassen, bis alles eine goldbraune Farbe annimmt.
2.
Vom Herd ziehen, Sahne nach und nach vorsichtig unterrühren, noch einmal kurz aufkochen. Ca. 1/4 der Soße zum Verzieren beiseitestellen. Rest in 6 Gläser (à ca. 300 ml Inhalt) füllen und kalt stellen.
3.
Schokolade hacken, vorsichtig über einem warmen Wasserbad schmelzen. 250 g Sahne steif schlagen. Eier und 1 EL Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes dick-cremig aufschlagen. Erst Schokolade unterrühren, dann die Sahne unterheben.
4.
Vorsichtig auf dem erkalteten Karamell verteilen. 3–4 Stunden einfrieren. Erdnüsse grob hacken. Ca. 15 Minuten vor dem Servieren Parfait aus dem Gefriergerät nehmen. Mit Erdnusskernen bestreuen und restlicher Soße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved