Weißes und braunes Osterlamm

0
(0) 0 Sterne von 5
Weißes und braunes Osterlamm Rezept

Zutaten

  • 500 Mehl 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Zucker 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 1/4 Milch 
  • 1   gehäufter EL Kakaopulver 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1-2 EL  Mohn 
  • 2   Mandelkerne 
  • 1-2 EL  Sesamsamen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, Vanillin-Zucker und Zucker, bis auf 1 Esslöffel, in eine Rührschüssel geben. Hefe und restlichen Zucker verrühren und zum Mehl geben. Fett schmelzen und die kalte Milch zugießen.
2.
Lauwarmes Milch-Fett-Gemisch zum Mehl geben und den Teig mit den Knethaken des Handrührgerätes gut durchkneten. Teig halbieren und unter eine Hälfte den Kakao kneten. Teige zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Zwischendurch einmal kurz durchkneten. Für das weiße Lamm Teig zu einer Rolle formen und davon 21-22 kleine Stücke für die Wollschnecken, jeweils ein größeres Stück für den Kopf und 5 etwas kleinere Stücke für Ohren und Beine abschneiden.
4.
Aus den kleineren Teigstücken Rollen drehen und zu Schnecken aufrollen. Ei trennen. Teigenden mit Eiweiß bestreichen und gut andrücken. Ohr formen, dann aus dem dunklen Teig Kopf und Beine formen. Lamm auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zusammensetzen und die Teile mit Eiweiß aneinander kleben.
5.
Mit Eigelb bestreichen und mit Mohn bestreuen. Eine abgezogenen Mandel als Auge aufkleben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen wie beschrieben auch das dunkle Schaf formen und auf einem Backblech zusammensetzen.
6.
Mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen. Als Auge eine abgezogenen Mandel aufkleben. Das zweite Schaf wie das erste abbacken. Auf Kuchengittern auskühlen lassen. Möglichst frisch mit Butter und Konfitüre servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 1600 kcal
  • 6670 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved