close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Weißkohl-Lamm-Topf mit Bauernbrotkruste

Aus LECKER 41/2007
5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Packung   (250 g) Brot-Backmischung "Krustenbrot"  
  • 1   Zwiebel  
  • 1/2 (ca. 600 g)  Kopf Weißkohl  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 800 g   Lammgulasch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Mehl  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Alufolie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Backmischung und 175 ml lauwarmes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Kohl putzen, halbieren, Strunk herausschneiden. Kohl würfelig schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen zupfen und hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden ca. 8 Minuten kräftig anbraten. Nach 6 Minuten Kohl und Zwiebel dazugeben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. 1/2 Liter Wasser angießen. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Ragout in eine Terrinenform oder hohe Auflaufform (ca. 2 Liter Inhalt) füllen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Deckel in Größe der Terrine ausrollen. Brotteigdeckel auf das Ragout legen und mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten garen. Eventuell nach 30 Minuten abdecken
2.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved