Weißkohlauflauf

Weißkohlauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 festkochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 800 g)  kleiner Kopf Weißkohl 
  • 500 ml  Gemüsebrühe 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hack, Zwiebelwürfel und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Kohl putzen und waschen. Strunk keilförmig herausschneiden. Kohlkopf in reichlich kochendes Wasser geben und 3–5 Minuten köcheln. Herausheben und die äußeren Blätter ablösen. Blätter sofort in kaltem Wasser abschrecken. So fortfahren und möglichst viele Blätter ablösen. Rest in Streifen schneiden
3.
Eine Auflaufform (24 cm Ø) ausfetten. Boden mit der Hälfte der Kartoffelscheiben auslegen. Kohl abwechselnd mit dem Hack in die Form schichten. Für die letzte Schicht übrige Kartoffelscheiben schuppenförmig auf den Kohl legen. Brühe angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen. In der Auflaufform servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved