Weißkohlrouladen

0
(0) 0 Sterne von 5
Weißkohlrouladen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf (ca. 1 kg) Weißkohl 
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 2   Zwiebeln 
  • 375 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Eigelb 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 200 Champignons 
  • 200 Möhren 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 1 EL  Crème fraîche 
  •     Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Äußeren Kohlblätter entfernen. Strunk keilförmig herausschneiden. Ganzen Kohl kurz in reichlich kochendes Wasser geben, 8 äußere Blätter ablösen und abtropfen lassen. Stielansätze flach schneiden.
2.
Für die Füllung Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen und hacken. Hackfleisch, Eigelb, Zwiebeln und ausgedrücktes Brötchen vermengen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Petersilie waschen und hacken.
3.
Je zwei Kohlblätter überlappend nebeneinanderlegen. Hackmasse länglich der Mitte andrücken, mit Petersilie bestreuen. Kohlränder darüberschlagen, aufrollen und feststecken. Restlichen Kohl in Streifen schneiden.
4.
Champignons putzen, waschen, halbieren. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Rouladen darin unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten. Gemüse zufügen und ca. 5 Minuten mit anbraten.
5.
Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren. Mit Crème fraîche verfeinern. Nochmals abschmecken und mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved