Weißkohlsalat „Orientalisch to go“

Aus LECKER 10/2018
3.066665
(15) 3.1 Sterne von 5

Suchst du noch eine Idee für die Lunchbox? Wie wäre es mit diesem orientalisch angehauchtem Krautsalat? Toll zum Mitnehmen und alles andere als „Nullachtfünfzehn“.

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Weißkohl  
  •     Salz, Zucker, Pfeffer  
  • 8-9 EL   Weissweinessig  
  • 75 g   Rosinen  
  • 250 g   Möhren  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1/2 Töpfchen   Koriander  
  • 1 Stück (ca. 2 cm)  Ingwer  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 3-4 EL   Öl  
  • 2 EL   schwarzer Sesam  

Zubereitung

30 Minuten ( + 75 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kohl putzen, waschen, vierteln und fein vom Strunk hobeln. Mit je 1 TL Salz und Zucker sowie 2–3 EL Essig gut verkneten. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Rosinen waschen und abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und grob reiben. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
3.
Ingwer schälen und fein reiben. 6 EL Essig, Salz, Pfeffer, Honig und Ingwer verrühren. Öl darunterschlagen. Vinaigrette, Rosinen, Möhren, Zwiebeln, Koriander und Sesam zum Kohl ­geben und gut untermischen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 250 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved