Weißweinbowle mit Nektarinen und Melone

Aus kochen & genießen 7/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser
  • 3–4   reife Nektarinen  
  • 1   kleine Honigmelone  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1 (0,75 l)  Flasche gut gekühlter trockener Weißwein  
  • 1 (0,75 l)  Flasche gut gekühlter trockener Sekt  
  • 1 (0,7 l)  Flasche gut gekühltes Mineralwasser  
  • 1⁄2–1   kl. Bund/Topf Minze  
  •     Holzspieße  
  •     essbare Blüten zum Verzieren (z. B. Begonien und Bellis) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nektarinen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Spalten halbieren. Melone halbieren, entkernen und Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Oder Fruchtfleisch würfeln.
2.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Mit Nektarinen, Melone und Wein in ein Bowlegefäß oder einen großen Krug geben. Zugedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
3.
Vor dem Servieren mit Sekt und Mineralwasser auffüllen. Minze waschen, Blättchen abzupfen und zum Schluss mit in die Gläser geben. Mit Blüten verzieren und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 130 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved