Weizen-Gemüse-Risotto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 70 g   Broccoli  
  • 100 g   Champignons  
  • 75 g   Original Zartweizen (Ebly) 
  • 1 TL   Olivenöl  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 Stiel(e)   krause Petersilie  
  • 20 g   Goudakäse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Broccoli-Röschen vom Stiel schneiden, waschen und trocken tupfen. Champignons putzen und halbieren oder vierteln. Öl in einem Topf erhitzen.
2.
Zwiebel, Knoblauch und Zartweizen darin andünsten. Broccoli und Champignons zufügen und unter Wenden anbraten. Mit etwas Brühe ablöschen. Rühren, bis der Zartweizen die Flüssigkeit aufgenommen hat. Wieder etwas Brühe angießen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgenommen ist.
3.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Käse in Würfel schneiden. Petersilie unter das Risotto heben. und mit Käsewürfeln garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved