Weizen-Risotto mit Rahmwirsing

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 250 g   Champignons  
  • 500 g   Wirsing  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 200 g   "Ebly Original Zartweizen" (vorgekochter Hartweizen) 
  • 1 EL   Gemüsebrühe  
  • 100 g   getrocknete Tomaten in Öl  
  • 4-5 Stiel(e)   Thymian  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Petersilie und Zitrone  
  •     zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, würfeln. Pilze putzen, waschen und halbieren. Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Pilze im heißem Öl ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen
2.
Wirsing im heißen Bratfett andünsten. Weizen unterrühren. Ca. 1/2 l Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und alles zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln
3.
Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Thymian waschen, abzupfen. Pilz-Zwiebelmasse, Sahne, Tomaten und Thymian unter den Risotto rühren. Alles ca
4.
5 Minuten weiterköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan hobeln und darunter heben. Mit Petersilie und Zitrone garnieren
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved