Weizen-Risotto mit Wirsing

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Champignons  
  • 350 g   Wirsingkohl  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Original Zartweizen (Ebly) 
  • 700 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   getrocknete Tomaten (aus dem Glas, in Öl eingelegt) 
  • 1/2   Topf Thymian  
  • 40 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Petersilie und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Champignons putzen, säubern und halbieren. Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Champignons darin ca. 5 Minuten braten. Wirsing zufügen. Mit Salz unbd Pfeffer würzen, weitere 5 Minuten braten. Ebly unterrühren. Mit Brühe ablöschen, ca. 8 Minuten köcheln. Tomaten in Stücke schneiden. Thymian waschen und hacken. Parmesan hobeln. Thymian, Tomaten und Sahne zum Risotto geben, weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, Parmesan unterheben. Mit Petersilie und Zitrone garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved