Weizenrisotto mit Pilzen

Aus kochen & genießen 8/2007
0
(0) 0 Sterne von 5
Weizenrisotto mit Pilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Weizen (ganzes Korn) 
  • 10 getrocknete Steinpilze 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 300 Champignons 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 Möhren 
  • 75 Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 125 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  •     Basilikum und Parmesanhobel 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Weizen über Nacht in 1500 ml warmem Wasser einweichen. Steinpilze ca. 30 Minuten in 300 ml heißem Wasser einweichen. Inzwischen Zwiebeln schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Champignons putzen und nach Belieben halbieren. Steinpilze auf ein Sieb gießen und Einweichwasser dabei auffangen. Steinpilze abtropfen lassen und fein hacken. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Champignons darin kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, 3/4 des Thymians und Steinpilze zufügen. Kurz mit anbraten. Inzwischen Weizen auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Weizen zufügen, kurz mit andünsten und nach und nach mit Brühe und Steinweichwasser ablöschen. Weizenrisotto bei mittlerer Hitze ca. 60 Minuten garen. Mehrmals umrühren. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Parmesan fein reiben. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Möhren und Parmesan zufügen und Sahne unterrühren. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern, mit restlichem Thymian bestreut, servieren. Nach Belieben mit Basilikum und Parmesanhobel garnieren
2.
Teller: Wedgwood
3.
eigene Requi.: Tuch, Gabels
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved