Welsh Rabbit vom Blech

Aus kochen & genießen 51/2007
Welsh Rabbit vom Blech Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Champignons 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 175 Cheddar- und Goudakäse 
  • 250 ml  Bier 
  • 2 EL  Worcestershiresauce 
  • 25 Butter 
  • 2 TL  scharfer Senf 
  •     Cayennepfeffer 
  • 8 Scheiben  Weißbrot (à ca. 35 g) 
  • 1/4 Bund  Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, säubern und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Champignons zufügen und unter Wenden braten. Zwiebeln zufügen, kurz mit anbraten.
2.
Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zur Seite stellen. Käse grob reiben. Bier, Worcestershiresauce, Butter und Senf in einem Topf erwärmen. Käse zufügen und unter ständigem Rühren schmelzen (darf nicht kochen!).
3.
Kräftig mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Von der Herdplatte nehmen und eine "Acht" rühren, bis die Masse dicklich wird. Brotscheiben toasten und nebeneinander auf ein Backblech legen.
4.
Champignons gleichmäßig darauf verteilen und die Käsemasse darübergeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: Stufe 5) ca. 5 Minuten backen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.
5.
Aus dem Ofen nehmen, Brotscheiben zu einem Dreieck halbieren und mit Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved