Weltmeisterschafts-Croque

0
(0) 0 Sterne von 5
Weltmeisterschafts-Croque Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 1   Zwiebel 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 2   Tomaten 
  •     einige Salatblätter 
  • 75 mittelalter Goudakäse 
  • 2 (à 40 g)  Gewürzgurken 
  • 100 Salat-Mayonnaise (50% Fett) 
  • 1 (ca. 250 g)  Baguette 
  • 2 EL  Röstzwiebeln 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Ei, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Paprika und 1 Teelöffel Senf mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten.
2.
Aus dem Hackteig vier Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Frikadellen darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 12 Minuten braten. Frikadellen aus der Pfanne nehmen und längs aufschneiden.
3.
Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Salat waschen, trocken tupfen und etwas kleiner zupfen. Käse grob raspeln. Gurken in dünne Scheiben hobeln. Mayonnaise und restlichen Senf verrühren.
4.
Baguette in vier gleichgroße Stücke schneiden und anschließend aufschneiden. Untere Baguettehälfte mit Senfmayonnaise bestreichen. Mit Salat, Gurke und Tomate belegen, mit Käse und Röstzwiebeln bestreuen und den Baguettedeckel darauf setzen.
5.
Auf einer Platte servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved