Wendischer Kartoffelsalat

Wendischer Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 festkochende 
  •     Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   Gewürzgurken (aus dem 
  •     Glas) 
  • 2   mittelgroße Äpfel 
  • 1/8 Weißwein-Essig 
  • 1 EL  Gänseschmalz 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Zwiebelpfeffer 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 EL  Öl 
  •     grob gemahlener weißer 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1 EL  Kapern 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und 20-25 Minuten in Salzwasser garen. Inzwischen Zwiebeln schälen, fein würfeln. Gurken in Streifen schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden.
2.
Essig, Gänseschmalz, Zucker und Brühe aufkochen. Zwiebeln, Gurken und Äpfel darin ca. 2 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, pellen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Zwiebel-Gurken-Apfel-Gemisch mit der Flüssigkeit über die Kartoffeln gießen.
3.
20 Minuten ziehen lassen. Ab und zu vorsichtig wenden. Inzwischen Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Hackfleisch mit Ei und dem ausgedrückten Brötchen vermengen. Mit Salz, Zwiebelpfeffer und Senf abschmecken und mit befeuchteten Händen 8 Frikadellen formen.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Kartoffelsalat mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch und Kapern bestreuen und mit den Frikadellen servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved