Western-Salat mit Buffalo-Keulen

0
(0) 0 Sterne von 5
Western-Salat mit Buffalo-Keulen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Hähnchenunterkeulen (à ca. 80 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 1   Römersalatherz 
  • 2   Tomaten 
  • 1/2 (ca. 300 g)  Salatgurke 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 4 EL  Ketchup 
  • 4 EL  Salat-Mayonnaise 
  •     Zucker 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Salz, Pfeffer, Paprika und Öl verrühren. Hähnchenkeulen damit einstreichen. Keulen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten braten. Mais und Bohnen auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Gurke putzen, waschen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Joghurt, Ketchup und Mayonnaise verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Salatzutaten und Cocktailsoße vermengen. Western-Salat mit je 2 Hähnchenkeulen auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved